Wenn die Nerven flattern und die Worte fehlen – frei sprechen leicht gemacht!

Kennen Sie den Satz “Reden ist Silber, Schweigen ist Gold”? Manche Leute würden das sehr gerne beherzigen, wenn sie vor einer größeren Menge von erwartungsvollen Gesichtern stehen und eine Rede oder einen Vortrag halten müssen. Oder Sie müssen eine Argumentation führen und genau die Argumente verlassen Sie im falschen Augenblick … Darauf könnten die meisten Personen sowohl im Privatleben als auch im Beruf gerne verzichten, denn wie das so ist: Im entscheidenden Moment fehlen einem die Worte. Oft fehlen einfach rhetorische Mittel, um frei sprechen zu können.

Rhetorische Mittel und Rhetorikübungen

Doch Rhetorik Übungen schaffen Abhilfe und verhelfen zur gelungenen Rede. Hinter dem Begriff Rhetorik verbirgt sich im Grunde nichts anderes, als die Kunst des Vortagens, die zu einem bestimmten Ziel führen soll. Wer überzeugend seinen Standpunkt vertreten kann, erreicht in der Regel mehr im Leben und wirkt auch sicherer. Darum sind Rhetorik Übungen so sinnvoll, um durch gute rhetorische Mittel frei sprechen zu lernen. Zwar hat jeder Mensch mit dem, was er sagen möchte, ein anderes Ziel, das er erreichen will, aber gezielte Übung ist der Schlüssel zum Erfolg in fast jedem Bereich der Kommunikation. Zudem können Sie das gefürchtete Lampenfieber deutlich besser in Schach halten, wenn Sie wissen, was sie zu sagen haben!

Streiten, duellieren, fragen

Eine gute Grundlage bildenbestimmte Rhetorik Übungen. Hier vermittelt Ihnen ein Lehrer – z.B. ein professioneller Rhetorik-Trainer – rhetorische Mittel zur zielorientierten Gesprächsführung. Ein solcher Kurs beschäftigt sich in der Regel mit der Entstehung der Rhetorik und den Grundlagen in der Theorie – und eben wichtigen Rhetorik Übungen. Denn nur graue Theorie hilft Ihnen letztlich nicht weiter. Teilnehmer lernen hier z. B. in Situationen wie einem fingierten Streit, wie man richtig argumentiert, kontert und einen Dialog führt. Glauben Sie nicht, Menschen wie Barrack Obama oder Angela Merkel hätten ausschließlich eine natürliche Begabung dafür. Fühlen Sie sich wie ein Politiker, wenn Sie im Rhetorikkurs in einem Rededuell frei sprechen üben. Quer durch die Berufsfelder hindurch hilft Ihnen der Einsatz von gezielten Fragen, Metaphern oder auch Übertreibungen – rhetorische Mittel, die Sie zu Ihrem Ziel bringen werden.

Kennen Sie bestimmte Rhetorik Übungen, die Ihnen besonders geholfen haben. Haben Sie Tricks und Rhetorische Mittel, mit denen es Ihnen leichter fällt, frei zu sprechen? Lassen Sie uns daran teilhaben…

Schon gelesen?

Frei sprechen – das Publikum begeistern !
Rhetorik Tipps und Kommunikationstraining Übungen
Rhetorische Mittel (2) – die Allegorie