Präsentationstraining – So tritt man überzeugend und kompetent auf

Präsentationstraining 

Es gibt einige Redner, denen das Präsentieren offensichtliche ohne besondere Schwierigkeiten und in nahezu jeder beliebigen Situation mühelos von der Hand geht. Doch des Öfteren stellt das Präsentieren eine sehr große Herausforderung dar, die Themen derart spannend zu vermitteln, dass das Publikum vom Anfang bis zum Ende bei der Sache bleibt. Auch der Umgang mit unerwarteten Störungen will gelernt sein und kann nicht von jeder Person ohne Probleme gemeistert werden.

Präsentationstraining – Wichtig für den Erfolg eines Unternehmens

Hierbei ist es in aller Regel unabhängig davon, ob nun vor Kollegen, Kunden oder Chefs Vorträge gehalten und besondere Ergebnisse präsentiert werden müssen. Eine gelungene Präsentation kann in der heutigen Zeit ganz besonders ausschlaggebend für einen sicheren Erfolg von Projekten sein. Daher ist es von äußerster Wichtigkeit, in der Lage zu sein, seine Präsentationen in einer lockeren und doch recht spannenden Art und Weise an das Publikum heran zu bringen. Allerdings wird dieses Talent den allerwenigsten Rednern bei ihrer Geburt mit in die Wiege gelegt. Um sich nun diese individuelle Technik anzueignen, bieten ganz unterschiedliche Institute und Experten auf dem Gebiet der Kommunikation ein spezielles Präsentationstraining an. In einem solchen Präsentationstraining erlernen Sie, wie Sie Ihre Körpersprache und Rhetorik perfektionieren können.

Überzeugend präsentieren und kompetentes Auftreten trainieren

In einem derartigen Präsentationstraining geht es in der Hauptsache darum abzuklären, welches nun die wichtigsten Faktoren für eine von Erfolg gekrönte Präsentation sind. Des Weiteren werden Fragen dahingehend beantwortet, wie Sie im besten Fall mit Ihrer auftretenden Aufregung vor einem Publikum im besten Fall umgehen können. Weiterhin gibt es zahlreiche Informationen und Tipps darüber, wie Sie auf besonders kritische Einwände aus den Reihen des Publikums positiv reagieren können.

Oftmals kleinere Teilnehmerzahl

In einem Präsentationstraining können Sie sicher sein, dass die Teilnehmeranzahl begrenzt ist und in der Regel nicht mehr als zwölf Teilnehmer pro Training sind. So kann der Coach sich ausreichend Zeit für jede teilnehmende Person nehmen, und Sie werden mit Ihren während des Präsentationstrainings auftretenden Fragen nicht allein gelassen.

Es werden Ihnen in einem geeigneten Präsentationstraining stets die drei wichtigsten Eckpfeiler einer erfolgreichen Präsentation erläutert. Dabei handelt es sich um die perfekte Strategie, eine verständliche Nachricht sowie um eine glaubwürdige Ausstrahlung des Präsentierenden. Darüber hinaus werden die Kursteilnehmer mit ausreichend Informationen und Tipps versehen, wie sie problemlos mit kritischen Einwänden und möglichen Störungen während ihrer Präsentation umgehen können. Außerdem wird auf die Problematik eingegangen, welche Möglichkeiten Sie haben, auf unkomplizierte Art und Weise mit Ihrer Nervosität vor und während der Präsentation fertig zu werden.

Kompetentes und überzeugendes Auftreten

Um eine Präsentation mit Erfolg zu Ende führen zu können macht sich eine möglichst klare Struktur derselben erforderlich. Neben dem Aufbau einer gewissen Spannung während der Präsentation und Definierung eines klares Zieles sollte die präsentierende Person unbedingt Wert darauf legen, durch Gestik, Mimik und eine gelungene Körpersprache positiv zu überzeugen. Die Ausstrahlung eines Redners trägt stets entscheidend zu einem positiven Erfolg der Präsentation bei. Zudem werden damit auch die Chancen im Wesentlichen erhöht, dass das Publikum der präsentierenden Person seine gesamte Aufmerksamkeit schenken wird.

Themenschwerpunkte in Workshops für ein Präsentationstraining

Präsentationstrainings untergliedern sich in verschiedene Themenschwerpunkte. Inhalt eines solchen Trainings sind in der Regel die inhaltliche sowie persönliche Vorbereitung auf eine Präsentation sowie die Strategie des Aufbaus derselben. Weiterhin werden Sie in einem Präsentationstraining erlernen, wie Sie die wichtigsten Botschaften perfekt auf das Publikum transportieren und Ihre Gestik, Mimik, Körpersprache und Rhetorik ideal einsetzen können, um das Publikum zu begeistern. Sie lernen den Umgang mit kritischen Einwänden, Zwischenfragen aus den Reihen des Publikums sowie unerwarteten Störungen. Verschiedene Methoden zur Entspannung und ein spezielles Stimmtraining runden ein Präsentationstraining perfekt ab. Als sehr hilfreich werden in einem Präsentationstraining auch der Einsatz von einem Video-Feedback und die anschließende gemeinsame Analyse empfunden. Nicht zuletzt erfahren Sie, wie Sie die sich an die Präsentation anschließende Diskussion moderieren ohne Schwierigkeiten moderieren können.

Auszug aus einem Präsentationstraining des Präsentrationstrainers Rüdiger Vogel (http://praesentations-training.de)

  1. Wir werden gemeinsam im Laufe des Tages eine Firmen-Präsentation, wie man Sie häufig im Alltag sehen kann auf Grundlage der erarbeiteten Empfehlungen für eine Gute Präsentation, sowie aufgrund der festgestellten “Todsünden” nach und nach optimieren und am Ende des Tages in komplett neu überarbeiteter Version präsentieren lassen, so dass jeder sich von der deutlich gesteigerten Wirkung überzeugen kann.2.
  2. Wir trainieren in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Dadurch bekommt jeder Teilnehmer die Möglichkeit selbst zu präsentieren und individuell betreut zu werden.
  3. Sie bekommen sowohl von den Teilnehmern als auch vom Trainer konstruktives Feedback, das hilft dabei zu erkennen, wie man selbst von anderen wahrgenommen wird. Nur mit diesem Wissen ist es möglich bei künftigen Präsentationen darauf zu reagieren.
  4. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit eine vorbereitete Präsentation vor der Gruppe zu halten um dann Feedback über die Wirkung zu erhalten sowie konstruktive und praktikable Vorschläge wie sich Verbesserungen erreichen lassen. Mehr dazu im Teilnehmerfragebogen, den Sie rechtzeitig vor Beginn des Trainings erhalten. Diese Informationen dienen auch dazu, dass wir uns individuell auf Sie vorbereiten können, um so jeden Teilnehmer auch individuell zu betreuen.

Schon gelesen?

Präsentationstrainer – richtig präsentieren will gelernt
Präsentieren lernen ist keine Kunst
Erfolgreich präsentieren – was ist wichtig?